Warum in die Ferne schweifen...

NN, Dienstag, 18. August 2020, 00:19 (vor 33 Tagen) @ Alex

Gehörte eigentlich in den Weißrussland-Fred, aber ich poste dieses perfekte Hufeisen mit Hunko & Hampel mal hier:

Nur der stellvertretende Fraktionschef Andrej Hunko meint, die Bundesregierung davor warnen zu müssen, Sanktionen gegen Weißrusslands Präsident Alexander Lukaschenko zu verhängen.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article213417990/Ob-Maduro-oder-Lukaschenko-Die-...

„Die aktuelle Lage in Weißrussland ist unübersichtlich und von außen nur schwer einzuschätzen. Die Forderung westlicher Politiker nach Sanktionen ist daher grundsätzlich falsch (bringen nie etwas) und würden die Situation nur weiter verschärfen. Der Westen täte gut daran, sich aus Weißrussland heraushalten.

https://www.afdbundestag.de/hampel-die-loesung-fuer-weissrussland-liegt-in-moskau/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum