Copyright-Thread

Oblomow, Dienstag, 06. November 2012, 18:24 (vor 1838 Tagen) @ Schlemiel


Dieser Aufforderung komme ich gerne nach!

Hier zum Beispiel, ecc mit seinen Studienkollegen (Ingenieurwissenschaften) beim Eroertern wichtiger weltpolitischer Sachfragen:


(c by dradio, ecc)

Bhah ... huestel!!!


PS.: Wo ist eigentlich unser derber, aber dennoch immer unterhaltsamer Eroerterer wichtigen Dingen?

Unser alter Kumpel ecc hatte 2008 so hoffnungsvoll für Obama die Daumen gedrückt und sicherlich zu große Hoffnungen in ihn gesetzt. Ist ecc. nun enttäuscht und ruft auf zur Wahlverweigerung?

Dabei war Zurückhaltung angebracht, denn was kann einer in den wenigen Jahren gegen die Macht der Lobbyisten schon bewirken.
Immerhin, ..... Obama hat wenigstens die Krankenversicherung zur Pflicht gemacht. Ein Meilenstein für das herzlose Nordamerika. ;-)
Sechs Mio. Arbeitsplätze gingen im letzten Jahrzehnt verloren, fast die Hälfte der Familien (Haushalte) werden heute von Frauen finanziell über Wasser gehalten. Kaum gelöste Probleme in Guantanamo und Afghanistan.
Das Finanzsystem zerrüttet, der Staat pleite, druckt Geld, wenn er welches braucht. Die Arbeitslosenquote ist nahezu unverändert hoch:
http://de.statista.com/statistik/daten/studie/17332/umfrage/arbeitslosenquote-in-den-usa/


Die meisten "Versprechen" konnten von Obama nicht eingelöst werden.

Ich hoffe, die Amis sehen das nicht auch so und Obama kann sich trotz enttäuschter Euphorie heute Nacht für eine weitere Legislaturperiode "qualifizieren". Eigentlich "alternativlos" (C Änschela) ;-) ........... oder?
Über Romney sagte Barak Obama: "That's a bullshitter"

Zumindest darin hatte er recht.

Aber wahrscheinlich unterschätzte er ähnlich wie Hollande die miese Lage der Nation, als er die "Geschäftsführung" übernahm.


.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum