Tourette-Latrine

ecc, Dienstag, 21. Februar 2012, 00:57 (vor 1982 Tagen) @ Schlemiel

Zitat aus dem Link:

"Das Wichtigste ist, dass die Welt sich engagiert für die Bedürfnisse des Staates >Israel und der ganzen Welt. Und das ist, den Iran zu stoppen", sagte Livni. "Das >hätte nicht öffentlich geschehen sollen."

Schon recht - das hätte HEIMLICH geschehen sollen.

Ganz so wie es Israel entspricht.

Nach allen volkerrechtlichen Maßstäben hat Israel als Schurkenstaat zu gelten, wie jedes Land, das ohne Kriegserklärung immer wieder seine Nachbarn überfällt.

Den israelischen Hang zur Heimtücke berücksichtigend, wird der Angriff auf den Iran wahrscheinlich mit U-Boot-Raketen erfolgen.

Die Skrupellosigkeit der israelischen Regierung berücksichtigend, werden diese Raketen wahrscheinlich Atomsprengköpfe tragen.

Die Erörterungen auf Arte über einen Luftangriff fallen für mich unter die Kategorie Nebelgranaten.

Reines Ablenkungsmanöver.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum