Das wars mit dem Benziner

udosefirothh, Samstag, 05. August 2017, 13:36 (vor 50 Tagen) @ Jana

"Es sind eben nicht nur die jammerdeutschen Abendlandverteidiger von Pegida und Co., die den Niedergang des Landes, Europas und der gesamten Welt an die Wand malen, sondern weite Bevölkerungskreise, beileibe nicht nur auf der Rechten"
____________________________________________________________________________________

Genau das aber ist die heutige Lebenslüge und die ist Systemübergreifend. links,
rechts, konservativ, totalitär oder reaktionär passen hier als Marker nicht mehr.
Im Grunde sind Gesellschaften immer konservativ und Veränderungen werden eher
lieber ausgeklammert.

Die Schnittmenge zwischen Linken, Rechten, und PEGIDA ist größer als die eta-
blierten roten Fabiana der Blöcker es zugeben wollen.

Ausgezeichnet der Hinweis, das ein Trump evtl. sogar noch lernfähig ist, da ein
Rückgradloser Pragmatiker, ein Gore wäre hier verblendet von der eigenen Fama
und Nimbus. Trump ist die zweite Hälfte des Janusköpfigen Gore!

Aber... macht es dies Dilemma etwa ein Jota besser? Nöe


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum