Avatar

Das wars mit dem Benziner

alex @, Samstag, 05. August 2017, 23:23 (vor 49 Tagen) @ Jana

Kurz & gut: Die überwiegende Mehrheit der Medien drischt auf Pegida & Trump ein und unser Salonkolumnist macht - in dieser Hinsicht - auch nix anderes. Es kann auch sein, dass er das gar nicht so "meint"; vllt. will er sich nur legitimieren & beweisen, dass er kein 180°-Abweichler vom Mainstream ist, und das macht mich so müde. ... Ellich, ich hab keine Lust mehr auf Diskussionen, bei denen man am Anfang einflechten muss, dass man den Fliegen nicht die Beinchen & den Schmetterlingen nicht die Flügel abreißt und dass man die Andersfarbigen nicht ausrotten will usw. Mich macht das Ganze eigentlich nicht mehr wütend sondern, wie gesagt, müde. Daher melde ich mich auch im Forum kaum noch zu Wort ...

Klar, den Vorwurf der Undifferenziertheit hören sich deutsche Schreiber ungern an und vielleicht mag derTrump wirklich nicht. Ist ja auch nicht besonders schwer, diesen schrägen Typ NICHT zu mögen.
Aber jetzt mal im Ernst, Pegida und Trump in einem Atemzug zu nennen, geht imho gar nicht.
Trump spielt in einer anderen Liga.
Und Müdigkeit angesichts des Weltlaufs, wer kennt das nicht.
Das wird schon wieder.
Vielleicht etwas emotionsloser. Aber das kann von Vorteil sein. :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum