Avatar

Darwins Hohngelächter

alex @, Mittwoch, 03. Juli 2013, 13:54 (vor 1542 Tagen) @ FC

Diese Amis sind wirklich ohne Worte...


So einen ganz klitzekleinen Darwin Award hättest Du auch verdient, weil du fest daran geglaubt hast, die Amis würden Dich als Freund einstufen.

Und wer verdient wieder daran? Richtig, die GEMA

http://www.der-postillon.com/2013/07/gema-erhebt-gebuhren-auf-prism-und.html

Das ist selbstverständlich eine bitterböse Sache.

Du hast meine Affinität Amerika betreffend aber schon immer falsch interpretiert.
Ich hätte gerne bestimmte Strukturen auch in meiner Gesellschaft,
mehr Eigenverantwortung, weniger Staat zum Beispiel.
Mehr alltägliche Sicherheit und weniger "Wohlfahrt".
Und eine Bereitschaft zu robuster (ich weiß, Du liebst dieses Wort aus meiner Feder...) Außenpolitik. :-D
Wenn schon schwuler Außenminister, dann keine Klemmschwester...

Weißt Du, Prism und ähnliches muss man als sportliche Herausforderung betrachten und nicht, wenn man betroffen ist, herumpienzen...
Die Amis haben weiß Gott genug Gründe für ihr Vorgehen und unsere Sicherheit profitiert davon ebenfalls.
Spione spionieren halt...
Snowden würde ich übrigens, genau wie Assange, virtuell an eine Laterne knüpfen für ihre unverantwortlichen Schandtaten.

P.S.
Wenn es diesen durchaus lobenswerten Nebeneffekt erzeugt, dann würde ich Gnade vor Recht ergehen lassen...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum