Avatar

Support our troops

Alex @, Freitag, 19. März 2021, 16:34 (vor 29 Tagen) @ NN

Die Israelis haben nen hohen Frauenanteil bei den Streitkräften. Da heult kein Tucker rum. Just saying...


Doch, schon. Schwurbelkönig, Thesen-Titan sowie Lieblings-Alibijude von Kubitschek und Konsorten Martin van Creveld:

https://www.cicero.de/kultur/die-paranoiker-verfolgen-mich/47017

https://www.hsozkult.de/publicationreview/id/reb-4700

Wobei ich nicht weiß, ob van Creveld im selben Maße rumheult wie Carlson oder wie groß oder klein sein israelisches Publikum ist.

(Bekannt geworden ist van Creveld weniger als Militärhistoriker, sondern ungleich mehr als Autor besonders pointierter Bücher.)

Allerdings wird dort herumgeheult.

Nach dem Palästinakrieg schloss Israel Frauen von Kampfeinheiten aus. Ausschlaggebend für diese Entscheidung waren Vorfälle, bei denen männliche Soldaten ihre weiblichen Kameraden schützten, anstatt die Mission der Einheit zu beenden.
Wenn Soldatinnen im Einsatz fielen, litt die Kampfmoral der Truppe deutlich stärker...
Obwohl 2007 weibliche Rekruten für Kampfeinheiten zugelassen wurden, beträgt ihr Anteil an diesen etwa 3 % , und das, obwohl Frauen 33 % der israelischen Streitkräfte stellen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum