Was für ein Elend...

Jana @, Sonntag, 01. Oktober 2017, 22:44 (vor 16 Tagen) @ NN

"Und auch umgekehrt kann ich, zumindest Deutschland anbetreffend, am Horizont keine politischen Mehrheiten ausmachen, die den Sozialstaat in seiner heutigen Form abschaffen könnten/wollten."

Politische Mehrheiten sind tatsächlich keine da, dafür aber ökonomische Fakten. Wenn der Anteil der Netto-Steuerzahler sinkt, während die Steuergelderbezieher immer mehr werden, erledigt sich der Sozialstaat von alleine.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum