2024?

Serious Black, Mittwoch, 17. August 2022, 23:25 (vor 44 Tagen) @ NN

Ihr gebührt tiefer Respekt.

Ja. Sie wird in jedem Fall der Stachel im Fleisch der Trumpelstilzchen bleiben. In dem Moment, in dem Trumps Basis aufwacht (hoffentlich früher als später), wird sie die Nummer 1 in der GOP werden.


Wenn Sie aber Trump stoppen will, so er denn 2024 antritt, sollte sie 2024 wohl besser nicht als Indie Conservative antreten, weil dies Trump unterm Strich wahrscheinlich eher nützen würde.

Im tiefroten Wyoming hat sie immer noch die Stimmen von mehr als jedem 4. GOP-Wähler geholt (selbst wenn wir davon ausgehen, dass sie Stimmen von den Demokraten bekommen hat).

Das ist signifikant!

Trumps Chancen noch mal eine Präsidentschaftswahl zu gewinnen, dürften damit deutlich geschrumpft sein. Und dann hat er noch diverse Prozesse am Hals, die weiter für Schlagzeilen sorgen werden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum