Schweizer und sonstige Nebensächlichkeiten

Schlemiel, Donnerstag, 26. März 2015, 12:30 (vor 914 Tagen) @ Schlemiel

Heil Hirohito! Vielen Japanern ist die neue «Miss Japan» nicht japanisch genug!

Ein unterbelichtetes Schlitzauge gegenüber den Medien: «Sie frisst nicht bloss Reis, liebt Riesenschwänze statt kleine Pimmel, kichert nicht ununterbrochen und verscherbelt ihre getragenen Unterhöschen nicht auf Ebay! Das soll noch japanisch sein?»

http://www.blick.ch/news/ausland/shitstorm-ueber-schoenheitskoenigin-miss-japan-ist-nic...


Anders die Schweiz: Dort werden ausschliesslich rassenreine Weiber zur Wahl zugelassen. Alina Buschacher zum Beispiel hat italienische, russische, afrikanische, karibische und amerikanische und was weiss ich denn für Wurzeln. Kurzum: Ein typisch Schweizerisches Gemisch, das die Weiber erst schön macht!

http://www.freiburger-nachrichten.ch/people/alina-buchschacher-feiert-geburtstag-auf-to...

Bhah ... hüstel!!!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum