Avatar

Österreich endlich eine Diktatur

Alex @, Freitag, 19. November 2021, 13:06 (vor 314 Tagen) @ NN

Es wird wohl ein Freudentag für die FPÖ sein, endlich ein Beleg für deren hanebüchene Verschwörungstheorien.
Der kommende Lockdown und die anstehende Impfpflicht ab Februar nötigten dem verstrahlten FPÖ Obmann Kickl mit wohligem Schauer das Statement ab, dass Österreich nun endgültig zur Diktatur geworden sei.
Nicht zu fassen.
Würde man die nach oben begrenzte Vollpfosten-Skala nach Kimmichs einteilen (wofür ich plädiere), dann wären das immerhin 99 Kimmichs von 100 möglichen…
Der Unmut in meiner durchgeimpften Umgebung steigt fröhlich an, man spricht mittlerweile nicht mehr von der Pandemie der Ungeimpften, sondern vom Bodensatz einer Gesellschaft, deren asoziales Verhalten in einer kommenden Nachbereitung weder vergessen noch verziehen werden wird.
Angesichts der Zahl der Toten muss man schon von Terror selbsternannter „Freiheitskämpfer“ sprechen.
Der entsprechend geahndet werden sollte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum