Memento Mori

Divara @, Mittwoch, 06. März 2013, 21:47 (vor 1723 Tagen) @ mr-mali

Wie hieß es bei Rabin? "Shalom Chaver".....

Und nun: "Shalom Chávez" . War überfällig.

Vermutlich sind "die Juden" an seinem Krebs schuld! Immerhin haben sie ja auch Jesus ermordet..... Sagte Chávez.....

Da wird aber Achmadünnpfiff in Teheran Trauerflor tragen..... Und wer weiß, vielleicht auch :-D SS-Günni?


Mit Jesus hatte Hugo glaub ich nicht viel am Hut.


Da gibt es ganz andere Infos zum lieben Herrn Chavez:

Ein am Montag vom lateinamerikanischen Büro der jüdischen Menschenrechtsgruppe in Buenos Aires veröffentlichter Protestbrief an Chávez kritisiert, dass er sich in seiner Weihnachtsansprache "zwei Hauptargumente des Antisemitismus" zu Eigen gemacht habe, die über 2.000 Jahre als Vorwand für die Verfolgung und Ermordung von Juden benutzt wurden: dass die Juden Jesus Christus umgebracht hätten .....


Vollständiger Text: http://www.taz.de/1/archiv/archiv/?dig=2006/01/11/a0091 (Für den Quoten-A.: Sicherlich ein "zionistisches" Blatt, diese taz....)

Wie passt das hierzu:
http://deutsche.wordpress.com/2007/05/23/chavez-fordert-entschuldigung-vom-papst-fur-in...

An seinem Tod sind nach Ansicht seines Nachfolgers die Amis schuld. Und die werden bekanntlich von den Juden beherrscht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum