Memento Mori

Albert Schweizer, Mittwoch, 01. April 2015, 21:56 (vor 845 Tagen) @ Rachmones Peppermind

Helmut Dietl - nicht überraschend, aber trotzdem traurig.

Leider finde ich gerade das schöne Portrait von vor ein paar Monaten (Zeit online) nicht.

http://www.zeit.de/kultur/film/2015-03/helmut-dietl-nachruf


Am Donnerstag «BR» schauen:

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.zu-ehren-helmut-dietls-br-zeigt-medien-satir...

Für Helmut Dietl eine ganz tiefe Ehr -Verbeugung. Eine der wenigen Deutschen, denen man nachtrauert.


Die hat Dietl NICHT verdient, Deine "tiefe Ehr-Verbeugung"...
Zumal die auch nur das übliche Vehikel ist...
Such' Dir endlich einen Therapeuten!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum