Avatar

Memento Mori

alex @, Samstag, 10. Mai 2014, 12:25 (vor 1235 Tagen) @ alex

Und die schlechten Nachrichten reißen nicht ab.

Soeben hat mich der Sohn von Mr-Mali angerufen und mir
mitgeteilt, dass sein Vater am 26.Februar 2014 im Alter von
75 Jahren gestorben ist.

Mali hat sich von Beginn an hier und im Bellantis engagiert, er war
ein streitbarer Patron, dessen Zorn sich vor allem an bösartigen
Unwahrheiten über Israel entzündete und der über einen großen
Fundus an Hintergrundwissen über das Judentum und Israel verfügte.

Gleichzeitig war er ein großer Verehrer klassischer Musik und liebte
das Ballett, etwas, was man diesem manchmal ziemlich rauhbeinig
auftretenden Kerl nicht recht zutraute, der diese Zweifel aber leicht
durch seine große Kennerschaft ausräumen konnte.

Für mich stellt sein Tod einen großen Verlust dar, ich hatte schon
in den letzten Monaten ein ungutes Gefühl, das sich durch seine
Nicht-Reaktion auf meine nachfragenden mails noch verstärkte.

Nun ist es also so gekommen, wie ich befürchtete.

Mr-Mali war ein Forist, dessen Beiträge sehr fehlen werden.

Hier sein letzter, einer mit seinem typischen Witz:

http://www.amerikanski-forum.de/forum/index.php?id=30493


Uns allen, die FC so genial als "Forenrestgemeinde" bezeichnet, wünsche ich noch
eine Menge Leben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum