Klangbox

NN, Samstag, 10. Juli 2021, 03:02 (vor 81 Tagen) @ Udosefirot

Ich habe das Stück bestimmt seit über 20 Jahren nicht mehr gehört.

Heute habe ich den ersten Teil in Kombination mit fachkundiger Kommentierung wieder gehört, die mich hier überhaupt nicht stört:


https://www.youtube.com/watch?v=ZqeZdumu2fg


Mein Urteil: Still standing.


Damals hörte ich Musik mit weniger analytischem Zugang. Aufgefallen war mir allerdings schon damals, dass "Thick As A Brick" der für rockmusikalischen Verhältnisse epischen Länge zum Trotz nicht langweilig wurde und "komplex" klingt. Heute habe ich genauer verstanden, warum das so ist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum