Klangbox Nachtrag

Udosefirot, Donnerstag, 26. Oktober 2023, 17:06 (vor 205 Tagen) @ Udosefirot

Mahler macht es einem sehr schwer. Einerseits die orchestrale Opulenz,
anderseits eine bewusst gewollte "Böhmische Volksmusik" Simplizität, die
aber raffiniert in der musikalischen Homogenität eingebunden wird.

Furtwängler hatte dies erkannt. Sehr schön, der junge Fischer Dieskau

https://www.youtube.com/watch?v=2sMLTC1lGEk


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum