Klangbox

NN, Donnerstag, 23. September 2021, 18:23 (vor 77 Tagen) @ NN

P.S.

Aus Interesse habe ich mal in diese alten, früher sehr erfolgreich verkauften Aufnahmen von Rock-Klassikern des inzwischen verstorbenen Tenors Peter Hofmann reingehört, und muss sagen, dass sie mich überhaupt nicht überzeugen. Da singt ein Opernsänger Rock/Pop-Stücke genauso, wie ein Opernsänger eben Rock/Pop-Stücke singt / singen würde.

Das klingt auf seine Weise genauso saft- und kraftlos, wie wenn man, umgekehrt, einen guten Rocksänger (ohne besondere Gesangsausbildung) nehmen würde und ihn einfach mal Oper singen lässt. Das muss nun nicht gleich fürchterlich klingen, aber man würde eben klar merken, dass ein bestimmter Drive fehlt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum