Klangbox

NN, Donnerstag, 23. März 2023, 14:38 (vor 78 Tagen) @ NN

Ich mache mal weiter in meiner Opeth-Reihe.

Hier zunächst ein gelungenes Cover von "Bleak" von der Band des israelischen Rockmusikers Yossi Sassi. Sieht man von der Ersetzung von Akerfelds Growl-Clean-Mischgesang durch die Stimme der Sängerin Sapir Fox ab, ist diese Version sehr nahe am Original dran, das einen entsprechenden orientalischen Einschlag hat:

https://www.youtube.com/watch?v=PXW0k_J6zi8


Gezwungenermaßen weiter entfernt vom Original ist die Coverversion von "Deliverance" von Viktoriya Yermolyeva. Vika ist ausgebildete Konzertpianistin, hat aber ihre Berufung darin gefunden, Rock- und Metalstücke zu covern. Die Transkriptionen für Klavier schreibt sie selber:

https://www.youtube.com/watch?v=TK0tmrRdkQo


Hier das Original, ebenso heavy wie groovy, smoothe Jazz-Interludien. Man wird sozusagen vom Krümelmonster geweckt:

https://www.youtube.com/watch?v=rggQNCS8UjM


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum